Ver­sicherungs­makler 

 Deutschlandweit 

 Mo-Sa 10-20 Uhr

Risiko­lebens­ver­si­che­rung: Mit Rauchen angefangen, was tun?

Risiko­lebens­ver­si­che­rung: Meldung der Gefahrerhöhung Rauchen

Muss ich es der Risiko­lebens­ver­si­che­rung melden, wenn ich wieder mit dem Rauchen anfange?

Sie sind verpflichtet sogenannte "Gefahrerhöhungen" der Risikolebensversicherung zu melden, wenn Sie mit dem Rauchen beginnen. Wenn Sie es verschweigen, kann die Versicherung die Leistung kürzen im Leistungsfall. Wenn Sie mit dem Rauchen aufhören sollten Sie dies auch melden, dies kann möglicherweise zu günstigeren Versicherungsbeiträgen führen, die Versicherungsgesellschaft ist aber nicht verpflichtet die Beiträge zu reduzieren. Es gibt noch weitere Gefahrerhöhungen die Sie melden müssen, informieren Sie sich daher unbedingt über Ihre Pflichten als Versicherungsnehmer in den allgemeinen Versicherungsbedingungen.

Sie haben noch Fragen zur Risiko­lebens­ver­si­che­rung? Wir beantworten Ihre Fragen.

Jetzt Frage stellen

oder 

Kostenlosen Vergleich anfordern

 


 
Schließen
loading

Video wird geladen...