Ver­sicherungs­makler 

 Deutschlandweit 

 Mo-Sa 10-20 Uhr

Risiko­lebens­ver­si­che­rung: Welche Laufzeit ist die richtige?

Wie lange sollte eine Risiko­lebens­ver­si­che­rung laufen?

  • Der Vertrag für Ihre Risiko­lebens­ver­si­che­rung sollte so lange laufen, wie Ihre Angehörigen einen finanziellen Ausgleich für das fehlende Einkommen angewiesen sind.
  • Der Vertrag könnte mit Wegfall des Bedarfs enden, beispielsweise wenn die Ausbildung der Kinder endet und diese eigenes Geld verdienen, oder der Kredit für die Immobilie abbezahlt ist.
  • Je kürzer die Vertragslaufzeit, desto weniger kostet eine Risiko­lebens­ver­si­che­rung.
  • Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, wählen Sie lieber ein paar Jahre länger als nötig.


Experten Rat: Es ist einfacher eine Risiko­lebens­ver­si­che­rung zu kündigen, als die Laufzeit im nachhinein zu verlängern, manchmal ist es sogar unmöglich, wenn der Gesundheitszustand sich verschlechtert hat.

Sie haben noch Fragen zur Laufzeit einer Risiko­lebens­ver­si­che­rung? Wir beantworten Ihre Fragen.

Jetzt Frage stellen

oder 

Kostenlosen Vergleich anfordern

 


 
Schließen
loading

Video wird geladen...