lapp-versichert.de

 Stellen Sie Ihre Fragen

 Mo-Sa 10-22 Uhr

Die günstige Mopedversicherung ab 35,50 Euro | lapp-versichert.de

Häufig gestellte Fragen zur Moped-, Mofa- & Rollerversicherung

Was kostet eine Versicherung für Kleinkrafträder wie Motorroller, Mofas, Mopeds und Co.?

Roller-, Mofa-, und Mopedkennzeichen kosten ab dem 01. März 2020, ab 35,50 €* inklusive 19% Versicherungssteuer und Versand. Vergleichen Sie jetzt kostenlos die Preise für das Versicherungskennzeichen 2020/2021 für die neue Moped-Saison.

Mopedversicherung - Haft­pflicht- mit Teilkaskoversicherung oder nur Haft­pflichtversicherung?

Da Zweiräder insbesondere Roller, Mofas und Mopeds, laut GDV 20 fach häufiger als PKW gestohlen werden, empfiehlt sich in vielen Fällen der Abschluß einer Haft­pflicht- mit Teilkaskoversicherung. Mehr Versicherungsschutz kostet auch mehr, bedeutet aber auch Schadensersatz z. B. bei Schäden wie Diebstahl oder Unwetter die nicht über die Haft­pflichtversicherung gedeckt sind. Berücksichtigen Sie also u. a. den Zeitwert und Ihre persönliche finanzielle Situation, sowie die sonstigen Umstände des Einzelfalls bei Ihrer Auswahl der Mofa-, Moped- und Rollerversicherung. 

Kenn­zeichen für Roller - Müssen Sie jedes Jahr eine neue Rollerversicherung, auch als "Moped-Kenn­zeichen" oder "Roller-Kenn­zeichen" bekannt besorgen?

Ja, das müssen Sie. Wir machen es Ihnen aber einfach. Rollerversicherung im Vergleich, bei uns können Sie eine günstige Mopedversicherung finden. Einfach losfahren und in die Moped-Saison kann mit der günstigen Mopedversicherung von www.lapp-versichert.de/mopedversicherung starten. 

Rollerversicherung - Können Sie die Roller-, Mofa- und Mopedversicherung auch nach dem 01. März 2020 abschließen, z. B. wenn kein ideales Wetter ist?

Sie können Ihren Versicherungsbeginn und den Versicherungsschutz der Mopedversicherung natürlich auch auf einen späteren Termin legen, durch den späteren Versicherungsbeginn ist der Beitrag i. d. R. auch etwas günstiger. Wichtig: Der Ablauf des Versicherungsjahres ist immer der letzte Tag im Februar des Folgejahres.  

Roller-Kenn­zeichen - Die Kenn­zeichen sind schwarz, blau und grün. Was bedeutet der jährliche Farbwechsel?

Haben Sie sich auch schon gefragt welche Farbe das Versicherungskennzeichen für Roller hat? In der Roller-Saison 2020/2021 sind die Versicherungskennzeichen schwarz, 2021/2022 sind die Versicherungskennzeichen blau. Die Farbe von Roller-, Mofa- und Mopedkennzeichen ändert sich jedes Jahr von grün auf blau zu schwarz usw.



[ zurück ]

 
Schließen
loading

Video wird geladen...